Archiv Archiv - Uruguay

Jahres-END-Ergebniss nach dem 10. Skatturnier " Deutscher Pokal 2014 "

Liebe Skatfreunde,                                
                                 
in einem spannenden Skatabend bei Uwe Neukämper (El Torro) in Punta del Este mit erstklassigen selbstgemachten Fleischereiplatten (noch nie in Uruguay so gut gegessen), spielten wir im direkten Vergleich (am selben Tisch, gesetzt) die 2 Jahressieger aus. Neben den üblichen Geldprämien Gewann LEO noch den "Metzger Superkorb" von Uwe gestiftet, sowie Christian, Kurt und Michael jeweils ein Abendessen für 2 Personen im Deutschen Klub. Dem Tagessieger Kurt Spranger wurde noch von Uwe zu seinem Pokal eine Spezialration aus seiner Metzgerei überreicht.                                
                                
                   
WIR GRATULIEREN DEM TAGESSIEGER UND DEN 2 SIEGERN DER JAHRESWERTUNG
                                 
1.) Kurt Spranger 2.154 Durschschnittliche Punkte pro 2 Serien in 2014
                                 
2.) Rainer Huber 1.994
3.) Michael Rösner 1.910
4.)Karl-Heinz Meier 1.880
5.) Ruben Kunze 1.821
                                 
                                 
1.) 24.100 Punkten  Michael Rösner Gesamtpunkte von 20 Serien
                                 
2.) 23.214 Punkten Ruben Kunze    
3.) 21.616 Punkten Rudi Schäffer
4.) 20.871 Punkten Rüdiger Kunze
5.) 19.495 Punkten Hans-Dieter von Petzinger
6.) 18.069 Punkten Eduardo Dietrich
7.) 15.832 Punkten Kurt Spranger
8.) 14.967 Punkten Rainer Huber
9.) 14.287 Punkten Karl-Heinz Meier
10.) 13.290 Punkten Leo Böing
                                 
Michael Rösner                                
Präsident ISPA Sektion Uruguay                                
Mitglied im Deutschen Klub Montevideo
 
 
 

II. Offene Uruguayische Skatmeisterschaft 2012

Vom 17. - 19. August konnten wir im Hotel Cottage in Montevideo gemeinsam die II.Offene Uruguayische Skatmeisterschaft 2012 spielen und hoffentlich auch genießen. Durch die Teilnahme zahlreicher Spieler aus Argentinien (6), aus Brasilien (4), aus Chile (9) und aus Paraguay (11) wurden es somit "kleine" Südamerikanische Skatmeisterschaften.
Sieger wurde mit 7.366 Punkten aus sechs Serien Thomas John aus Argentinien vor Robin Hermans aus Brasilien mit 7.080 Punkten.
 
Korrekturhalber sei angemerkt, das Bruno Nannig aus Chile auf Platz 10 selbstverständlich sein Preisgeld erhalten hat. Hans Reist aus Brasilien hat in der Gesamtwertung Platz 12 belegt...so das im ganzen somit nicht 11 sondern 12 Teilnehmer in das Preisgeld kamen.  
 

Platz

Name, Vorname

Land

1. Serie

2. Serie

3. Serie

4. Serie

5. Serie

6. Serie

Gesamt-

Punkte

1

Thomas John

ARG

1.200

1.323

1.045

1.384

1.104

1.310

7.366

2

Robin Hermans

BRA

1.463

1.136

1.812

702

1.023

944

7.080

3

Eugen Baumann

ARG

1.036

1.257

1.491

1.287

623

1.295

6.989

4

Lauro Becker

PY

1.062

1.081

1.482

1.048

1.357

958

6.988

5

Ludger Michalek

UY

923

808

1.335

846

1.348

1.138

6.398

6

Heinz Scholten

PY

1.040

1.534

1.403

1.120

1.066

225

6.388

7

Rainer Huber

UY

1.143

662

1.058

744

1.624

1.048

6.279

8

Noel Klenner

ARG

1.724

1.372

569

1.391

783

418

6.257

9

Alejandro Meza

CL

1.224

747

2.080

692

492

923

6.158

10

Bruno Nannig

CL

1.422

630

1.158

1.034

938

974

6.156

11

Manfred Weller

PY

1.154

749

540

938

1.295

1.469

6.145

12

Hans Reist

BRA

1.029

1.195

1.062

985

727

1.029

6.027

13

Jaime Starita

ARG

1.131

749

1.050

1.427

1.089

564

6.010

14

Adolfo Vogel

PY

1.798

1.092

625

602

698

1.073

5.888

15

Fernando Guerrero

CL

1.276

512

993

749

1.165

1.108

5.803

16

Ricardo Klapp

CL

213

1.426

1.195

1.128

800

978

5.740

17

Miguel Huber

PY

1.389

1.064

648

499

909

1.111

5.620

18

Rüdiger Kunze

UY

410

1.084

472

1.351

1.157

1.023

5.497

19

Rodolfo Schaeffer

UY

825

684

1.320

1.063

1.022

581

5.495

20

Andres Nannig

CL

1.156

1.001

736

460

1.019

1.114

5.486

21

Winfried Bachmann

PY

867

390

948

1.506

928

822

5.461

22

Ruben Kunze

UY

610

1.010

441

1.018

1.231

1.021

5.331

23

Joachim Vallenas

UY

597

1.326

1.080

831

879

565

5.278

24

Christa Bachmann

PY

249

1.025

666

1.048

1.328

957

5.273

25

Michael Cordes

UY

451

700

1.341

916

1.032

816

5.256

26

Alfred Bredtfeld

CL

970

276

1.474

1.269

410

793

5.192

27

Patricio Hitschfeld

CL

786

994

796

466

1.005

1.139

5.186

28

Kurt Spranger

UY

1.100

927

959

729

795

649

5.159

29

Annelie Panse

BRA

793

397

1.008

679

987

1.268

5.132

30

Gunter Huber

PY

1.025

836

278

840

1.412

715

5.106

31

Peter Klenner

ARG

520

686

993

734

1.144

991

5.068

32

Stefan Kegler

PY

844

498

973

1.002

842

890

5.049

33

Hans-Jürgen Nitschke

PY

1.266

775

742

1.121

762

352

5.018

34

Jonathan Klenner

ARG

808

725

175

890

922

1.484

5.004

35

Hans von Petzinger

UY

673

804

1.330

472

684

954

4.917

36

Michael Rösner

UY

766

1.380

729

423

515

1.001

4.814

37

Harald Brunckhorst

BRA

703

790

1.154

805

996

334

4.782

38

Armin Quiring

PY

476

286

657

949

652

1.527

4.547

39

Karl-Heinz Meier

UY

543

1.202

965

200

653

981

4.544

40

Alfred Poehls

CL

365

606

830

814

472

1.283

4.370

41

Gudrun Baecht

CL

1.087

818

698

927

397

230

4.157

42

JuanP. Hambeck

UY

626

1.011

749

238

838

574

4.036

43

Eduardo Dietrich

UY

727

1.064

(31)

1.000

279

507

3.546

44

Wilfried Bench

UY

574

574

(91)

789

488

70

2.404

45

Hanns Ulrich Goertz

UY

714

964

-

-

-

-

1.678

 
 
Für die kleinen technischen Unzulänglichkeiten bitte ich im nachhinein um Entschuldigung.....wie es heißt es so schön "learning by doing....".
 
Okay, ich hoffe wir sehen uns alle spätestens zur XV.Offenen südamerikanischen Skatmeisterschaft am 15./16.März 2013 in Bariloche (Argentinien)
 
Beste skatsportliche Grüße
 
Ludger
Präsident
ISPA Sektion Uruguay

II. Offene Skatmeisterschaften 2012 in Uruguay

Von Freitag, 17. bis Sonntag 19. August 2012 finden in Montevideo / Uruguay die offenen Skat-Meisterschaften Uruguays nach den Regeln der ISPA-WORLD statt.
 
Ablauf und Preisgestaltung:
Auch wenn es bis zum August 2012 noch eine ganze Weile hin ist, stehen der Ablaufplan und auch die Kalkulation der Start- und Preisgelder bereits vorläufig fest.
 
Freitag 17/08/2012
18.30 - 20.00 Uhr Einschreibung
anschl. Eröffnung
20.30 - 23.00 Uhr 1.Serie
 
Samstag 18/08/2012
09.30 - 12.00 Uhr 2.Serie
anschl. Mittagspause
13.00 - 15.30 Uhr 3.Serie, ans. Kaffeepause
16.00 - 18.30 Uhr 4.Serie
 
Sonntag 19/08/2012
10.00 – 12.30 Uhr 5. Serie
anschl. Mittagspause
13.30 – 16.00 Uhr 6.Serie
anschl. Preisverteilung
 
Serien:
Jede Serie beträgt 12 Runden (48 Spiele am Vierertisch, 36 Spiele am Dreiertisch) für die ein Zeitraum von 2:30 Stunden vorgesehen ist.
 
Gewinner wird derjenige Spieler, der die höchste Punktzahl durch Addierung der sechs Serien erreicht. Der Erste erhält 26%, der Zweite 21 %, der Dritte 16%
und der Vierte bis Achte (bei geplanten 32 Teilnehmern) teilen sich die Restsumme des Preisgeldes.
Startgeld:
Das Startgeld beträgt 75 US-Dollar
Unkostenbeitrag:
Für jedes verlorene Spiel $ 20 Urug.Pesos oder 1 U$D
Austragungsort:
Hotel Cottage, Miraflores 1360,
11500 Montevideo – Carrasco
 
Es bestehen Übernachtungsmöglichkeiten zu Sonderkonditionen im Hotel.
Reservierungen sind möglich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Stichwort: Skat) bis zum 10.August 2012.
2 Uebernachtungen im Zimmer fuer 2 Personen fuer 210 USD, 3 Uebernachtungen fuer 320 USD
Spielordnung:
Es gelten einzig die Regeln der Internationalen Skatordnung (ISko).
Das Rauchen im Spielsaal ist nicht erlaubt.
Die Spieler, die Ihre Serie beendet haben, haben den Spielsaal zu verlassen.
Wenn kein Spieler 18 sagt, wird nicht geramscht, sondern das Spiel wird als eingepasst in die Liste eingetragen.
 
Die vierte und fünfte Serie gilt zugleich der Mannschaftswertung. Eine Mannschaft besteht aus vier Personen.
 
Wir bitten um Anmeldung bis zum 10.August 2012
 
per elektronischer Post / E-mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
In der Hoffnung auf zahlreiche Anmeldungen und persönliches Erscheinen verbleiben die
 
Skatfreunde zu Montevideo

Additional information