Pokalspieltag 2014

Am 15. Februar 2014 fand der Pokalspieltag der Gruppe Süd in Sindelfingen in der Soccer-Arena statt. Von 14 aktiven Vereinen hatten 3 bereits im Vorfeld ihre Teilnahme abgesagt. Kurzfristig fiel auch noch eine 4 Mannschaft aus, so dass in den 3 Serien nur noch 10 Mannschaften antraten. Mit 19.909 Punkten setzten sich dabei die Mannschaft von Tornados I vor den Minicar- und Goldstadtassen aus Pforheim durch. 

POKAL - Spieltag 15.02.2014

nach 3 Serien - Gesamt

Platz

Club

Mannschaft

Gesamt-Punkte

1

10

Die Tornados 1

19.909

2

18

Minicar + Goldstadtasse Pforzheim

18.817

3

15

SSC Millennium 1

17.799

4

20

Schwabenoffensive

17.524

5

13

SCD Eschborn

17.324

6

17

SSC Millennium 2

17.071

7

12

Die Tornados 2

16.154

8

19

ISPA Friedrichshafen 05

15.636

9

14

1. SSV München e.V.

15.449

10

16

1. SSC Geislingen e.V.

14.241

Die parallel durchgeführte Einzelwertung sah Mike Hornbrook vom 1. SSV München mit 3.957 Punkten als Sieger. Dicht gefolgt folgten Carola Nagel (Schwabenoffensive) und Manfred Sorg (ISPA Friedrichshafen 05) mit 3.894 bzw. 3.8937 Punkten. 

Einzelwertung nach 2 Serien POKAL 15.02.2014

Platz

Start-Nr.

Spielername

Mannschaft

Gesamt

1

144

Hornbrook Mike

1. SSV München e.V.

3.957

2

205

Nagel Carola

Schwabenoffensive

3.894

3

193

Sorg Manfred

ISPA Friedrichshafen 05

3.837

4

183

Lehmann Martin

Minicar + Goldstadtasse Pforzheim

3.726

5

176

Stelzer Klaus

SSC Millennium 2

3.688

6

156

Glaess Timo

SSC Millennium 1

3.620

7

184

Degenfeld, von James

Minicar + Goldstadtasse Pforzheim

3.598

8

102

Philipp Ewald

Die Tornados 1

3.574

9

135

Grosch Reinhard

SCD Eschborn

3.541

10

126

Kellmayr Michael

Die Tornados 2

3.509

 Die Mannschaftsergebnisse und die vollständige Einzelrangliste gibt es hier auch zum Herunterladen:

Pokal - Mannschaft 

Pokal - Einzelwertung

Additional information